News - Was ist geplant?


Linz is ned fad | TIGER LINE Linz

Tiger Line | Linz

Ausstellungsraum

Waltherstr. 2, 4020 Linz

 

Öffnungszeiten: Donnerstag, 15 - 18 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

Hier geht es zu näheren Infos über die neuen Ausstellungsräume -->

 

Nächste Ausstellung ab Mai: Linz is ned fad
Mit Arbeiten von: Andreas Kepplinger (#Linzistfad), Anna Mikl, Denise Schellmann, Johanna Honisch, Josef Mikl, Herwig Prammer, Gerlinde Wurth, Brigitte Mikl Bruckner, Florian Boehm und noch viele, die es noch nicht wissen, dass sie dabei sind sollen und im Laufe der Zeit Arbeiten liefern ;)

 

Öffnungstage:

Donnerstag, 12. Mai, 15 - 18 Uhr

Donnerstag, 19. Mai, 15 - 18 Uhr

Sondersamstag, 21. Mai, 11 - 15 Uhr

Donnerstag, 26. Mai, 15 - 18 Uhr

Sondersamstag, 4. Juni, 11 - 15 Uhr

Donnerstag, 9. Juni, 15 - 18 Uhr

 


Galerie Morteveille Salzburg: 4 x Landschaft - Freitag, 6. Mai 2022




Ausschreibung: Bezirksfestwochenausstellung Wieden, Verein Kunstschaffen

 

Baukultur – Kultur im Bau

 

Eröffnung: Freitag, 8. Juli, 14:00-18:00 Uhr

 

Alois-Drasche-Park, 1040 Wien

 

 

 

Wie sehr der Gemeindebau und auch die Grätzln das Leben der Wiedener Bevölkerung prägen und prägten, soll in dieser Ausstellung im Alois-Drasche-Park gezeigt werden. Wie im Vorjahr auch, werden die Kunstwerke auf Planen gedruckt und den Sommer über am Ballspielkäfig eine zu jeder Zeit zu besichtigende Ausstellung den Bezirk bereichert.

 

Für diese Präsentation werden Vorschläge aus den Bereichen: Malerei, Grafik und Fotografie gesucht, die sich mit dem Thema Baukultur – Kultur im Bau auseinandersetzen und vom Verein Kunstschaffen und der Kuratorin Gabriele Baumgartner ausgewählt werden.

Auch in diesem Jahr soll am Veranstaltungstag die Kultur größeren Raum einnehmen und deshalb werden auch Lesungen und Performances veranstaltet. Für diesen Eröffnungstag bitten wir auch hier um Vorschläge und Konzepte.

Wir bitten um maximal 2 jpgs als Vorschläge, die mit Titel, Jahr, Technik beschriftet, zur Auswahl an die Kuratorin der Ausstellung: gabi.baumgartner@gmx.net bis zum 29. April gesendet werden.

Herzlichen Dank!