2019


Ausstellende Künstler: Christian Bazant-Hegemark, Claudia Dorninger-Lehner, Bernd Ertl, Michael Liebert, Christian Murzek, Barbara Salaun und Artivive, Thomas Windisch, Albert Winkler

 

Ausstellungsdauer: Bis 16. Jänner 2020

 

ip.forum
U4 Center, Stiege B, 2. Obergeschoß

Schönbrunner Str. 218 - 220, 1120 Wien

 

www.ip-forum.at

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 19 Uhr

 

Podiumsdiskussion: Digitalisierung und / oder / vs Kunst: Ein Ende des analogen Schaffens?

 

Sergiu Ardelean, Artivive

Martin Haunschmid, Hacker und Programmierer

Julia Dorninger, Architektin und Künstlerin

Thomas Windisch, Fotograf

Rudolf Heller, SEO (früher bildende Kunst)

Christian Bazant-Hegemark, bildender Künstler

Moderation: Katharina Tentschert

 

www.ip-forum.at



 

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog: Hrsg: DISTRICT4art, Gisela Weißenbach | Layout: Julia Dorninger | Fotos: Claudia Dorninger-Lehner | Texte: Brigitte Mikl Bruckner, Gabriele Baumgartner

Kuration: Gabriele Baumgartner

 

www.brigitte-mikl-bruckner.com

www.district4art.eu


Philomena Pichler

 

Raum für Kunst

BV Margareten

Schönbrunner Str. 54, 1. Stock, Foyer

 

Eröffnung: Dienstag, 8. Oktober 2019, 18 Uhr
Ausstellungsdauer: Bis Mitte Jänner 2020.

 

 


Reinhold Ponesch

 

Gedanken - Experiment

 

Eröffnung: 20. August, 19 Uhr

Ausstellungsdauer: bis 12. September

 

DISTRICT 4 art

Wiedner Gürtel 12

1040 Wien

 

www.ponesch.com

 

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Abb.: Formula For Happiness, 2019, Pigmente, Ölkreide, Acryl auf Gewebe,  Wien, 180 x 120 cm


m ip.forum dürfen wir Malerei, Zeichnung, Fotografie, Installationen, Texte und ein Video präsentieren und das Thema von vielen Seiten her beleuchten.

Mit Arbeiten von: Loretta Stats, Dunja Krcek, Evelyn Kreinecker, Doris Neidl, Eva Gebetsroither, Michaela Hinterleitner, Eva Pliem, Tanja Prusnik, Monika Lederbauer, Ingrid Pröller, Eva Hradil, Petra Paul, Brigitte Mikl Bruckner, Christiane Spatt, Monika Dorninger, Vera Potuzak, Ina Loitzl und Philipp Lublasser.

 

Ina Loitzl entwickelte den Film Meer Mehr Polymer

https://youtu.be/uknyKooz1zs

 

Ausstellungsdauer: 7. Juni - 6. September 2019

 

ip.forum im ipcenter.at
U4 Center • Stiege B • 2. Obergeschoß
Schönbrunner Straße 218-220
1120 Wien

 

www.ip-forum.at


Ausstellungsansicht: Julia Dorninger

 

WAHR-NEHMUNGEN
Claudia Dorninger-Lehner und Julia Dorninger

 

Die Schwestern Claudia Dorninger-Lehner und Julia Dorninger bewegen sich in ihren Projekten an der Schnittstelle von Kunst und Architektur. Seit kurzer Zeit treten die Künstlerinnen mit ihren Arbeiten immer wieder in einen Dialog. In dieser Ausstellung konzentrieren sich beide auf den Überbegriff der Wahrnehmung. Bereits der Ausstellungstitel referenziert über das Sezieren des Begriffs in 2 Wortteile auf die zentrale Fragestellung der Ausstellung: Was nehmen wir (für) wahr? Zeigt ein Bild die Wirklichkeit? Oder konstruiert ein Bild erst Wirklichkeit? Das künstlerische Resultat der beiden Künstlerinnen divergiert dahingehend, dass sich die eine über eine fotografische Aufarbeitung der Thematik annähert während die andere die Begrifflichkeit im medialen Kontext installativ bzw. zeichnerisch hinterfragt.

 

Claudia Dorninger-Lehner präsentiert Arbeiten aus ihrer Serie „4 Sekunden Gegenwart“, worin sie Was sehen wir in jener Zeitspanne, die wir als Gegenwart wahrnehmen? Wie würde ein Bild aussehen, das alle visuellen Eindrücke in einer Ansicht vereint? analysiert.

 

Das Thema der Perzeption wird in Julia Dorningers kritischen Arbeiten auf konzeptuelle und installative Weise aufgegriffen, wenn sie investigativ und fortlaufend die Auswirkungen der Medien auf unsere Wahrnnehmung hinterfragt 


Ausstellungsansicht: Claudia Dorninger-Lehner, Fotografie; Julia Dorninger, Installation; sehsaal, Wien


 Mehr Informationen zur Ausstellung finden sie auf der homepage. www.ip-forum.at


Die Eröffnung: Julia Dorninger und i bei der Präsentation unseres Projektes im Künstlerhaus

 

Eine partizipative Skulptur

von Gabriele Baumgartner und Julia Dorninger

 

Eröffnung: Donnerstag, 21. März 2019, 19.30 Uhr

Ausstellungsdauer: 22. März - 30. März 2019

Künstlerhaus, Stolberggasse 26, 1050 Wien

 

Beteiligte KünstlerInnen: Nora Bachel, Alfredo Barsuglia, Brigitte Bruckner-Mikl, Monika Dorninger, Claudia Dorninger-Lehner, Johanna Finckh, AnaMaria Heigl, Markus Hiesleitner, Barbara Höller, Gerlinde Kosina, Monika Kus-Picco, Monika Lederbauer, Ina Loitzl, Josef Mikl, Martina Montecuccoli, Christian Murzek, Stefan Nützel, Maximilian Otte, Eva Pliem, Christiane Spatt, Loretta Stats, Gerlinde Thuma, Petra Paul, Ingrid Pröller, Anna Reisenbichler, Denise Schellmann, Billi Thanner, Claudia Wadlegger (crackthefiresister) ua.

 

Im Rahmen von Haben und Brauchen in Wien

Ein Projektzyklus und Kooperationsprojekt des Künstlerhauses,

Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs

unter der künstlerischen Leitung von Tim Voss

08.03.2019 – 22.06.2019

 

Blog und Homepage: www.wissenschafft-kunst.com


 

Barbara Höller

 

Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 24. Jänner 2019, 18 – 21 Uhr
Ausstellungsdauer: 25. Jänner – 14. März 2019

 

ip.forum

ipcenter.at GmbH

U4 Center, Stiege B, 2. Obergeschoß

Schönbrunner Str. 218-220, 1120 Wien

 

www.ip-forum.at